Creative Sound Blaster 5 – 1. Sahne mit Zusatz-Sternchen !

Gute und preiswerte pci soundkarte. Für mich als widows 7 umsteiger eine notwendige investition. Sound on board lief unter win7 nicht mehr; hier eine preiswerte alternative. Lief zwar erst nach dem ersten update, aber funktioniert prima auch mit meinem “cambridge soundworks” soundsystem. Wichtig für viele käufer wäre die angabe der kompatibilität zu windows 7.

Hallo zusammen,kann nur diese karte empfehlen sie klingt sehr gut und läuft stabil. Ohne viel schnick-schnack einfach um musik zu hören. Das preisleistungsverhältniss ist top und über den hersteller müssen wir nicht sprechen.

Nach langer erkundigung hab ich mich dann für diese karte entschieden. Die karte erfüllt ihre zwecke und hat ziemlich guten klang. Allerding kann ich nur 4 sterne geben da wenn ich meinen pc starte krackselt es vielleicht 1 sekunde, dass kann ich nicht gebrauchen. Ansonsten ist die karte topsuper preis-leistungsverhältnis.

Ich habe von soundkarten keine ahnung, daher habe ich für meine erste karte eine günstige genommen. Die bewertung auf amazon waren durchweg positiv, daher habe ich diese karet bestelllt. Installation der soundkarte und der software ging problemlos, wobei man 2 von 3 programmen nicht braucht, da es zusatzprogramme zum abspielen von musik sind. Der unterschied zu onboardsound ist beeindruckend. Die software zum einstellen ist übersichtlich gehalten hat aber trotzdem viele einstellungsmöglichkeiten. Ich kann die karte als einsteigermodell nur empfehlen.

Merkmal der Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

Ich hab mir leider durch defekte aktivboxen (so vermute ich) meinen onboard soundchip auf meinem asus p5k se board zerschossen. Ich denke die defekte endstufe oder so hat eine rückspannung in den chip gejagt und dann , peng. Naja ich bin nur laie aber anders kann ich mir das nicht erklären. Es kam trotz aller mühe kein ton mehr aus der mühle. So beschloss ich also eine neue soundkarte muss her. Da ich noch aus früheren zeiten von win 95 und 98 die soundblasterkarten kannte dachte ich mir zum reinen musikhören kaufst du dir einfach auch ne sb. Ich fand dann diese creative sb 5. Ansich eine gute karte wenn man nur im hintergrund beim pc arbeiten etwas musik hören will, aber da ich auch öfter musik abmische und auch gelegentlich mal zocke habe ich für mich festgestellt da muss was “besseres” her. Soll nicht heissen das diese karte schlecht ist.

2016): karte läuft immer noch ohne probleme. Für mich ist dieses produkt perfekt. Ich weiß auch nicht, was die absolut schlechten rezensionen hervorgerufen haben soll, außer vielleicht, dass diejenigen relativ anspruchsvoll sind. Ich will hier damit niemanden ankreiden ;)der grund, aus dem ich mir die karte besorgt habe, ist der, dass meine buchse für den onboard-sound kaputt gegangen ist, ich aber nicht genug erfahrung bzw. Mut aufzuweisen habe, mich mit einem lötkolben daran zu wagen. Also dachte ich mir, ‘ne soundkarte ist doch ‘ne schöne lösung. Für den gegebenen preis auch völlig angemessen, ich wollte schließlich nichts weltbewegendes haben, bloß etwas, das mir den bisherigen sound ersetzen konnte. Trotz der teilweise schlechten rezensionen hab ich mich mal getraut, und siehe da; ich bin total zufriedenbesser als mein onboard-sound ist sie womöglich nicht – was aber daran liegen könnte, dass der recht gut war, dafür, dass er onboard ist – oder wenn, dann nur einen ticken, aber mir reicht das vollkommen. Es klingt alles schön klar und zu leise ist das ding auch nicht, wie hier einige behaupten. Ich kann meine boxen nicht voll aufdrehen, sonst würde es mir das trommelfell zerreißen und ich liebe laute musik. Von daher würde ich nicht sagen, dass die karte zu leise ist. Seine nachbarn kann man damit jedenfalls ärgern, wenn man wollen würde ;)allerdings muss ich sagen, dass ich nicht besonders viel mehr mache, als musik zu hören.

Hier stimmt einfach das preisleistungsverhältnis. Meine via onboard soundkarte bot nur wenige einstellmöglichkeiten, die man zudem nur über ein extrem unübersichtliches controlpanel steuern kann. Ich wollte eine soundkarte mit übersichtlichem treibermenu und vielen einstellmöglichkeiten. Deswegen entschied ich mich für ein creative produkt und wurde nicht enttäuscht. Übersichtlich, aufgeräumt und eine menge möglichkeiten alles seinen bedürfnissen anzupassen. Die soundqualität liegt natürlich ein gutes stück über der meiner onboardkarte. Musik hört sich detaillierter, natürlicher und lebendiger an. Wer es satt hat sich mit dem frickeligen treibermenu seiner onboard soundkarte zu ärgern investiert hier keinen euro zu viel.

Technische Details

  • Marke Creative
  • Modell/Serie X-Fi Xtreme Audio
  • Artikelgewicht 141 g
  • Produktabmessungen 28 x 19 x 6 cm
  • Modellnummer 70SB107100003
  • Audio Ausgang 1
  • Betriebssystem Microsoft Windows Vista, Microsoft Windows XP SP2

Die Sound Blaster 5.1 VX ist das ideale, Upgrade von einfachen Onboard-Audiolösungen

Die funktion ist wie beschrieben sehr gut. Allerdings fehlte bei mir die in der beschreibung beiliegende cd. Die so fehlenden daten waren allerdings per internet zugänglich und ließen sich auch ohne probleme aktivieren. Kleiner tip, wenn dies ein versehen war, ok kann passieren, sollte die cd nicht zum lieferumfang gehören, dann bitte auch aus der beschreibung entfernen.

Nach ausfall des mainboard-audio musste eine neue soundkarte nur für zwei front-boxen her. Ein audio-studio mit rund-um-beschallung wird nicht benötigt. 1 vx war ein guter griff, zumal eine installation unter win7 als auch unter winxp möglich ist. Die pci-karte verfügt nur über 4 anschlussbuchsen, 3 ausgänge (vorn, hinten, bass mitte) und einen eingang, gemeinsam für mikrofon und externer audio-quelle. Wer beides anschließen will, muss umstecken. Die umschaltung für die eingangsquelle erfolgt im mixer, hier sind beide möglichkeiten mit separater einstellmöglichkeit verfügbar. Aktivieren lässt sich stets nur eine option. Die installationen für winxp und win7 sind recht unterschiedlich, ein equalizer ist nur in win7 verfügbar. Mit diesem lassen sich die frequenz-kurven der boxen aber deutlch verbessernd korrigieren.

Da ich erst dachte, dass man mit dieser soundkarte nicht viel erreichen kann und mein onboard-sound defekt war, griff ich zu diesem produkt von creative. Für so wenig geld bekommt man natürlich kein high-end sound aber trotzdem liefert diese karte erstaunlich gute soundwerte. Der klang klingt viel natürlicher als der normale onboard sound und ist ein echtes allroundtalent, sowohl ich spiele als auch für musik. Jeder der nicht viel geld ausgeben will und keine zu großen ansprüche hat, der sollte zu dieser karte von creative zugreifen.

Geben Sie Ihr Modell ein,
um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.

Musste bei einem älteren mainboard, das noch über pci steckplätze verfügt, den internen soundprozessor ersetzen und habe mich nach längerer suche für diese hier entschieden. Installiert sich einwandfrei unter xp und w7. Man braucht nur etwas geduld, bis die automatische installationsroutine die richtigen treiber heruntergeladen und installiert hat. Mit den auf der mitgelieferten cd befindlichen treibern habe ich es erst gar nicht probiert, weil sich die sowieso immer gleich nach der installation aus dem internet aktualisieren wollen. Also warum dann nicht gleich die erstinstallation direkt aus dem internet?ausgezeichneter klang, kann alles, was ich von einer soundkarte erwarte, daher 5 sterne ohne abstriche.

1 vx ist wohl eine der günstigsten soundkarten aus dem angebot von creative. Auf der suche nach einem ersatz der on-board-soundlösung meines pc unter windows7 – 64 bit habe ich mich auf grund des günstigen preises für diese entschieden. Leider musste ich, nach dem einfachen einbau feststellen, dass die auf der cd mitgelieferten treiber wohl nicht für windows 7 -64 bit geeignet waren und das setup immer wieder mit einer fehlermeldung abbrach. Schaut man direkt auf die cd findet man in einem der verzeichnisse ein installationsprogramm für das “auto-update” der karte über das internet. (auto update geht aber wohl auch online über die website von creative. )diese programm ließ sich installieren, erkannte die soundkarte richtig und lud treiber und software für windows 7 via internet herunter. Nunmehr waren software und windows 7 – 64 bit -treiber schnell installiert und eingerichtet. Leider stellte sich heraus, dass es nicht sehr viele einstellungsmöglichkeiten bzgl. 1 soundsystem passend konfigurieren, beim abspielen von musik fehlte aber der bassder subwoofer wurde beim abspielen von mp3s (winamp, mediaplayer, vlc) nicht angesprochen. Dies konnte ich über die treiber oder die windowseinstellungen auch nicht nachregeln. Es fehlte die möglichkeit die “bassumleitung” einzustellen(damit beim abspielen “normaler” musik auch der subwoofer für bass und damit für vollen musik-sound sorgt. Internetrecherche ist dies wohl den treibern hochwertigerer soundblaster karten vorbehalten. Nun bin ich aber über google auf die “alternativtreiber” von “daniel k. Es wird ein “p17x suport pack 2. 0” auf verschiedenen seiten zum download angeboten.

Hab die karte eingebaut,gerätemanager treiber cd durchsuchen lassen->funktioniert,soweit alles okay. Testbedingungen: intel i5 2,66ghz auf 4,20ghz,asrock p55,win 7,nur mit headset getestet(logitech) da boxensystem momentan defektpro: preis,installation unter windows 7contra:leider zu leise für headsetstonqualität nur okay (etwas steril,etwas wenig bass)da war mein onboard sound finde ich besser,bis er nicht mehr funktionierte und ich mir diese soundkarte geholt habe. Sie erfüllt ihren zweck mehr aber auch nicht. Wer keinen hohen anspruch auf klang hat,einen günstigen preis möchte und ein boxensystem damit ansteuern will ->ist die karte echt okaywer hin und wieder mit headset arbeitet oder oft musik am pc hört sollte sich überlegen vll. Ein paar euro mehr auszugeben3 sterne wegen allgemeinbewertung für normale user,für headset’er nur 2 sterne.

Mit CMSS zum Upmix Ihrer Musik und Film-Soundtracks auf 5.1-Surroundklang

Hab mir die karte geholt weil meine uralte sb x-fi music (schon knapp 10 jahre alt) unter windows 7 mit umwegen, unter windows 10 partout nicht zum funktionieren zu bewegen war. Es gibt inoffizielle treiber von daniel kawakami (bei google suchen), die die karte bei mir unter win 10 zum laufen gebracht haben. Die offiziellen von creative wollen nicht. Jedenfalls nicht mit bass und nicht in einer hörbaren lautstärke. Karte klingt einwandfrei, einstellmöglichkeiten wie gehabt. Sie ist nur relativ leise, ich muss immer die lautsprecher nachstellen (war mit der alten nicht nötig). Da ich die steckdose ausschalte setzen sich meine lautsprecher immer zurück. Falls der link hier funktioniert:[. ]ist die adresse für die treiber.

Hab bisher nichts auszusetzen, außer dass der sound beim verstellen der lautstärke hinterherhinkt, warum auch immer. Sonst aber prima für den preis, super für alle, die einfach nur eine günstige 5.

Ich hatte zuvor eine billigere soundkarte bei amazon bestellt. Diese konnte mich aber nicht überzeugen und es war auch ein kratzen in den boxen zu hören. Nun dachte ich mir, dass ich lieber ein paar mehr euro ausgebe und dafür eine gute und von einem namhaften hersteller bekomme. Das war schließlich jetzt doch eine gute entscheidung denn für den normalverbraucher ist diese soundkarte wirklich super. Die einstellungsmöglichkeiten reichen für mich vollkommen aus. Die installation habe ich ebenfalls innerhalb von 5 minuten hinbekommen. Soundkarte in einen freien slot einstecken, treiber installieren, neustart und fertig.

Wer viel musik hört und dabei wert auf hohe qualität legt sollte lieber zu einem höherpreisigen modell greifen , wer allerdings für seinen zweitrechner eine günstige alternative sucht, mit der man auch durchaus mal einen film oder auch musik hörn kann (wenna auch mit kleinem qualitätsverlust) der sollte hier zegreifen. Ich würde sie wieder kaufen.

Mit EAX-Unterstützung für realistische Klangeffekte in Spielen erleben Sie Ihre PC-Unterhaltung in einer ganz neuen Qualität

Die karte wird von mir unter xp eingesetzt und hat problemlos funktioniert. Ich muss den vorrrednern allerdings zustimmen: etwas leise ist sie schon, dafür habe ich jetzt aber am htpc surround-sound für wenig geld.

Habe mir diese soundkarte als ersatz für die on-board soundkarte des mainboards asus p6t se gekauft, da die on-board soundkarte keine gute soundqualität geliefert hat. Nach gewohnt schneller lieferung habe ich diese soundkarte sofort eingebaut, die neuen treiber für windows 7 (64bit) von der creative webseite installiert und schon konnte ich durchstarten. Die soundqualität der sound blaster ist um welten besser als die der on-board soundkarte. Kein rauschen, klare töne sowie gute aufnahmequalität des mikrofons. Fazit:wer eine einfache soundkarte braucht ohne große features ist mit der sound blaster gut bedient. Gute soundqualität für kleinen preis.

Unter windows 7 nicht wirklich verwendbar. Gleich nach dem einbau und rechnerstart erster blue-screen. Unter windows xp passierte mir das nicht.

Schließen Sie einfach Ihr 5.1-Lautsprechersystem an, um raumfüllenden Klang zu genießen

Ich habe diese soundkarte als ersatz für meinen onboard-sound bestellt, weil es immer wieder probleme mit dem wiedergabegerät unter windows 7 gab (es wurde immer nur ein digitales wiedergabegerät angezeigt, der “normale” lautsprecher konnte nicht ausgewählt werden). Mit dieser soundkarte funktioniert die wiedergabe mit windows 7 (32 bit) perfekt: einfach einbauen, windows starten, die karte wird erkannt, treiber mit der mitgelieferten cd installieren, fertig.

Hi erstmal^^also ich kan garnicht versthehen wie man für dieses produkt unter 3 sternen (und selbst 3 sterne sind schon unangemessen 😉 ) geben kann. Diese soundkarte hat nur eine macke, und die ist, dass sie etwas leise ist, was man jedoch mit normalen activen lautsprchern problemlos ausgleichen kann. Davon abgesehen hat die soundkarte eine sehr gute soundqualiät und hat auch eine toll software, die man auch falls man nicht genügend festplattenspeucher oder so hat einfach weglassen kann. Alles in einem eine ganz klare kaufempfehlung, falls man nicht allzu viel geld für eine soundkarte hinlegen will.

Diese karte ist absolout easy in der handhabung. Sogar ein laie wie ich kommt damit klar. Habe sie beim sohnemann eingebaut, da sich der on board sound verabschiedet hatte. Einstecken, installieren und los – vollkommen ausreichend.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern
Rating
5,0 of 5 stars, based on 71 reviews

One thought on “Creative Sound Blaster 5 – 1. Sahne mit Zusatz-Sternchen !

  1. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Das produkt als solches macht was es soll. Es ersetzt die defekte onboard soundkarte für kleines geld. Die verpackung des verkäufers hingegen war eher als fahrlässig zu verschreiben,da der dünne karton nur in einem umschlag steckte und aussah, als habe jemand darauf gesessen. Zum glück funktionierte die karte dennoch.
    • Das produkt als solches macht was es soll. Es ersetzt die defekte onboard soundkarte für kleines geld. Die verpackung des verkäufers hingegen war eher als fahrlässig zu verschreiben,da der dünne karton nur in einem umschlag steckte und aussah, als habe jemand darauf gesessen. Zum glück funktionierte die karte dennoch.
  2. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Habe diese soundkarte nun seit acht jahren im rechner. In verbindung mit dem lautsprechersystem spa 9350 von philips ist diese karte eine wucht. Der krach kommt klar und verständlich aus den boxen. Verstärkt die mucke voluminös mit allen tiefen und höhen welche die barden durmachen und uns teilnehmen lassen. Klare kaufempfehlung da klasse klangausgabe für kleinen preis.
    • Habe diese soundkarte nun seit acht jahren im rechner. In verbindung mit dem lautsprechersystem spa 9350 von philips ist diese karte eine wucht. Der krach kommt klar und verständlich aus den boxen. Verstärkt die mucke voluminös mit allen tiefen und höhen welche die barden durmachen und uns teilnehmen lassen. Klare kaufempfehlung da klasse klangausgabe für kleinen preis.
  3. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Deutlich besser als der onboard sound. Durch das creative audio center kann man den sound sehrgut einstellen.
  4. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Deutlich besser als der onboard sound. Durch das creative audio center kann man den sound sehrgut einstellen.
    • Einfacher einbau, tut was es soll. Der klang ist sehr gut, keine probleme wurde sofort erkannt.
  5. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Einfacher einbau, tut was es soll. Der klang ist sehr gut, keine probleme wurde sofort erkannt.
  6. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Im zuge des umstiegs von xp auf windows 7 (32it) wurde der soundchip auf dem motherboard meines alten rechners nicht erkannt – ein treiber konnte nicht aufgetrieben werden, deshalb entschloss ich mich der einfachheit halber den alten rechner mit der creative sound blaster 5. Aufgrund der teilweisen schlechten rezesionen für die installation der soundkarte habe ich gleich alle treiber etc. Von der herstellerseite heruntergeladen – wobei es reicht, den aktuellen treiber herunterzuladen – nach installation des treibers und anschließendem neustart öffnet sich automatisch ein updatefenster das sowohl den treiber bei bedarf updatet, wie auch erforderliche oder sonstige software zur soundkarte auf wunsch downlädt und installiert. Insgesamt problemlose installation und bezüglich dem sound und den einstellungsmöglichkeiten bin ich für meinen bedarf mehr wie zufrieden. Windows 7 hätte paralell dazu ebenfalls auch ohne extra download der installationsdateien die treiberinstallation über das integrierte windwos-update angeboten – habe ich allerdings nicht ausprobiert.
  7. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Im zuge des umstiegs von xp auf windows 7 (32it) wurde der soundchip auf dem motherboard meines alten rechners nicht erkannt – ein treiber konnte nicht aufgetrieben werden, deshalb entschloss ich mich der einfachheit halber den alten rechner mit der creative sound blaster 5. Aufgrund der teilweisen schlechten rezesionen für die installation der soundkarte habe ich gleich alle treiber etc. Von der herstellerseite heruntergeladen – wobei es reicht, den aktuellen treiber herunterzuladen – nach installation des treibers und anschließendem neustart öffnet sich automatisch ein updatefenster das sowohl den treiber bei bedarf updatet, wie auch erforderliche oder sonstige software zur soundkarte auf wunsch downlädt und installiert. Insgesamt problemlose installation und bezüglich dem sound und den einstellungsmöglichkeiten bin ich für meinen bedarf mehr wie zufrieden. Windows 7 hätte paralell dazu ebenfalls auch ohne extra download der installationsdateien die treiberinstallation über das integrierte windwos-update angeboten – habe ich allerdings nicht ausprobiert.
    • Ist einfach zu einbauen und die misik ist einfach klasse ,ist gut das es euch gibt herzlichen dank an euch.
  8. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Ist einfach zu einbauen und die misik ist einfach klasse ,ist gut das es euch gibt herzlichen dank an euch.
  9. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Update: mit dem installieren des geheimen treibers funktioniert die karte nun. Wieso wird dieser nicht offiziell dazugegeben?update 2: die karte ist doch gut. Mit dem treiber läuft sie echt gut. Surround sound haut auch hin. Also, sucht euch das support package raus, dann habt ihr auch guten bass beim musikhörentrotzdem großes daumenrunter für creative. Der treiber müsste an board seinhatte letztens eine csl soundkarte hier bestellt. Diese funktionierte rein gar nicht. Diese hier angepriesene high quality soundkarte gibt nur stereo aus, egal was ich mache. Ja, auch wenn ich einen kopfstand mache. Ich sitze hier, kurz vor der kernschmelze. Würde das teil am liebsten entzwei brechen und am besten nocheinmal draufbrechen. Muss man denn erst 100 euroyentaler ausgeben, um 5. 1 sound genießen zu dürfen?. , angestellter bei creative, hat in eigenregie einen treiber entwickelt. Dieser wurde Überall wegen urheberrechtsverletzungen entfernt. Morgen bringe ich sie zurück. Ich setze auf meine neues und drittes pferd, usb soundkarte. Wenn das auch nicht funktioniert, trenne ich mir den gehörnerv mit dem nächstbesten buttermesser durch und ruhe ist.
    • Update: mit dem installieren des geheimen treibers funktioniert die karte nun. Wieso wird dieser nicht offiziell dazugegeben?update 2: die karte ist doch gut. Mit dem treiber läuft sie echt gut. Surround sound haut auch hin. Also, sucht euch das support package raus, dann habt ihr auch guten bass beim musikhörentrotzdem großes daumenrunter für creative. Der treiber müsste an board seinhatte letztens eine csl soundkarte hier bestellt. Diese funktionierte rein gar nicht. Diese hier angepriesene high quality soundkarte gibt nur stereo aus, egal was ich mache. Ja, auch wenn ich einen kopfstand mache. Ich sitze hier, kurz vor der kernschmelze. Würde das teil am liebsten entzwei brechen und am besten nocheinmal draufbrechen. Muss man denn erst 100 euroyentaler ausgeben, um 5. 1 sound genießen zu dürfen?. , angestellter bei creative, hat in eigenregie einen treiber entwickelt. Dieser wurde Überall wegen urheberrechtsverletzungen entfernt. Morgen bringe ich sie zurück. Ich setze auf meine neues und drittes pferd, usb soundkarte. Wenn das auch nicht funktioniert, trenne ich mir den gehörnerv mit dem nächstbesten buttermesser durch und ruhe ist.
      • Treiber ohne probleme im internet zu finden. Mitgeliefertes programm einfach zu bedienen. 1 soundsystem kann man nichts falsch machen. Produkt funktioniert einwandfrei.
  10. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Treiber ohne probleme im internet zu finden. Mitgeliefertes programm einfach zu bedienen. 1 soundsystem kann man nichts falsch machen. Produkt funktioniert einwandfrei.
    • Die kleine karte kann sehr viel war beeindruckt ich bin immer wieder überrascht wie schnell es bei euch geht danke.
  11. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Die kleine karte kann sehr viel war beeindruckt ich bin immer wieder überrascht wie schnell es bei euch geht danke.
  12. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Karte war leider defekt oder inkompatibel zu meinem pc. Die karte wurde aber anstandslos zurückgenommen und der kaufpreis erstattet. So sollte es sein, so ist es zumindest bei diesem lieferanten.
    • Karte war leider defekt oder inkompatibel zu meinem pc. Die karte wurde aber anstandslos zurückgenommen und der kaufpreis erstattet. So sollte es sein, so ist es zumindest bei diesem lieferanten.
      • Versand hat wunderbar geklappt. Ich habe genau das bekommen was ich bestellt habe. Die qualität ist für den preis absolut in ordnung und daher empfehlenswert.
  13. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Versand hat wunderbar geklappt. Ich habe genau das bekommen was ich bestellt habe. Die qualität ist für den preis absolut in ordnung und daher empfehlenswert.
    • Wer wie ich viel im teamspeak redet hat mit der karte eine gute alternativezum sound on board. Zugegeben die karte ist in ihrer lautstärke ein wenig leise, für gesprächeaber allemal ausreichend. Fürs laute musik hören also eher ungeeignet. Viele funktionen hat die karte nicht zu bieten, für meine anwendug aber reichts. Ich bin mit der karte ganz zufrieden, sie erfüllt ihren zweck. Tipp für windows 7 benutzer:ich habe die mitgelieferte treiber cd garnicht erst installiert. Am besten ist den treiber über den “gerätemanager” von windows 7 suchen zu lassen. Erstens ist der aktuell und zweitens auch der richtige. Achja: unbedingt die alte sound on board lösung im bios abschalten. Unter “integrated peripherie” den “azalia hda controller” auf “disabled” stellen.
      • Wer wie ich viel im teamspeak redet hat mit der karte eine gute alternativezum sound on board. Zugegeben die karte ist in ihrer lautstärke ein wenig leise, für gesprächeaber allemal ausreichend. Fürs laute musik hören also eher ungeeignet. Viele funktionen hat die karte nicht zu bieten, für meine anwendug aber reichts. Ich bin mit der karte ganz zufrieden, sie erfüllt ihren zweck. Tipp für windows 7 benutzer:ich habe die mitgelieferte treiber cd garnicht erst installiert. Am besten ist den treiber über den “gerätemanager” von windows 7 suchen zu lassen. Erstens ist der aktuell und zweitens auch der richtige. Achja: unbedingt die alte sound on board lösung im bios abschalten. Unter “integrated peripherie” den “azalia hda controller” auf “disabled” stellen.
  14. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Die karte wurde unter winxp und win7 ohne zögern erkannt. Das system hat die treiber selbststaendig von der eingelegten cd geladen. Nach einem windowstypischen neustart ist der sound da. Die qualitaet ist wie immer sehr ordentlich. Audioschnitt und die wiedergabe von dvd sehr gut brauchbar.
  15. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Die karte wurde unter winxp und win7 ohne zögern erkannt. Das system hat die treiber selbststaendig von der eingelegten cd geladen. Nach einem windowstypischen neustart ist der sound da. Die qualitaet ist wie immer sehr ordentlich. Audioschnitt und die wiedergabe von dvd sehr gut brauchbar.
    • Unter w7 wird das teil gefunden und vom hersteller dann sogar ein update gefahren, was will man mehr.
      • Unter w7 wird das teil gefunden und vom hersteller dann sogar ein update gefahren, was will man mehr.
  16. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Bei dieser soundkarte funktionierte alles einwandfrei. Man muss nur aufpassen, dass die buchsen nicht kaputt gehen / abbrechen. Bei häufigem wechseln kann das passieren.
    • Bei dieser soundkarte funktionierte alles einwandfrei. Man muss nur aufpassen, dass die buchsen nicht kaputt gehen / abbrechen. Bei häufigem wechseln kann das passieren.
  17. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Diese soundkarte kaufte ich mir, weil es meinen on-board-soundchip zerlegt hatte. Der preis ist okay, da kann man als einsteiger sicherlich nichts falsch machen. Cd mit treibern liegt dabei. Der sound ist deutlich besser als mit der on-board-lösung, deshalb wären eigentlich schon 5 sterne drin, nur fehlt eine wichtige funktion:diese karte kann keinen stereomix (bzw. “was sie hören”) ausnehmen. Nicht möglich, in skype das gespräch über das mikro sowie die geräusche des pc-systemes (z. Laufende musik) an den gesprächspartner zu übertragen geschweige denn aufzunehmen.
  18. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Diese soundkarte kaufte ich mir, weil es meinen on-board-soundchip zerlegt hatte. Der preis ist okay, da kann man als einsteiger sicherlich nichts falsch machen. Cd mit treibern liegt dabei. Der sound ist deutlich besser als mit der on-board-lösung, deshalb wären eigentlich schon 5 sterne drin, nur fehlt eine wichtige funktion:diese karte kann keinen stereomix (bzw. “was sie hören”) ausnehmen. Nicht möglich, in skype das gespräch über das mikro sowie die geräusche des pc-systemes (z. Laufende musik) an den gesprächspartner zu übertragen geschweige denn aufzunehmen.
  19. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Am anfang wollte ich die karte direkt zurück schicken. Hatte sie installiert, mein 5. 1 system von teufel dran gehangen und erstmal musik angemacht. Die klang allerdings zuerst so schlecht das ich dann mein teufel system über ipod betrieben hatte was direkt 100mal besser klang. Danach hab ich den treiber deinstalliert, und nochmal von vorne. Erst nach dem 3 mal bin ich auf die idee gekommen, das vllt die kabel falsch stecken könnten, und da war auch schon das problem. Die beschriftung ist nich in der richtigen reihenfolge. Ob nun an meinem dekoder oder der karte weiß ich nich. Also an alle die glaube die karte sei mist.
  20. Rezension bezieht sich auf : Creative Sound Blaster 5.1 VX Soundkarte intern

    Am anfang wollte ich die karte direkt zurück schicken. Hatte sie installiert, mein 5. 1 system von teufel dran gehangen und erstmal musik angemacht. Die klang allerdings zuerst so schlecht das ich dann mein teufel system über ipod betrieben hatte was direkt 100mal besser klang. Danach hab ich den treiber deinstalliert, und nochmal von vorne. Erst nach dem 3 mal bin ich auf die idee gekommen, das vllt die kabel falsch stecken könnten, und da war auch schon das problem. Die beschriftung ist nich in der richtigen reihenfolge. Ob nun an meinem dekoder oder der karte weiß ich nich. Also an alle die glaube die karte sei mist.

Comments are closed.